Energie und Umwelt im Unterricht


Liebe Lehrerinnen und Lehrer, 

 

als Schüler der Unterstufe haben wir früher unseren Teil an unproduktiven Vertretungsstunden und hastig erdachten Themen zum Füllen der Zeit kurz vor den Zeugnissen erlebt. Als wir dann in die Oberstufe eintraten und plötzlich im Seminarfach die Gelegenheit hatten, uns selbstständig mit Projekten und Themen zu beschäftigen, die uns tatsächlich interessierten, kam uns eine Idee.

 

Wir hatten ja unsere Facharbeiten geschrieben und unsere Projekte bereits sorgfältig dokumentiert. Sollten all diese Materialien jetzt einfach auf unseren USB-Sticks digitalen Staub sammeln? Diese Projekte und Recherchen, die für uns so interessant und informativ waren, könnten ja auch als Anstoß für Projekte und Unterrichtseinheiten für andere Schüler dienen. Umweltschutz und Technik waren ja schließlich nicht nur für uns sehr spannende Themen, sie könnten auch wunderbar als Unterricht in anderen Klassen dienen.

 

Mit dieser Idee begannen wir, zunächst die Aufzeichnungen zu unserem originalen Projekt, einem automatisierten Gewächshaus, in eine Sammlung von Unterrichtsmaterialien umzuwandeln, eine Anleitung für Schüler, ein vollautomatisches Gewächshaus zu bauen und zu programmieren. Wir überlegten uns Schwerpunkte und Aufgaben rund um das Thema, die für Schüler verschiedener Klassen erreichbar sein könnten. Wir stellten Bewertungsbögen auf und überlegten uns zusätzliche Rechercheanstöße. Und dann fragten wir Klassenkameraden, ob diese nicht auch gerne ihre Arbeit noch etwas weiterführen wollten. Nach und nach begannen wir dann, immer mehr Projekte zu adaptieren und unterrichtstauglich zu gestalten. Wir hoffen, dass die daraus entstandene Materialsammlung Lehrer in plötzlichen Vertretungsstunden etwas entlastet, neue frische Impulse in den Unterricht bringt, und dass die Projektanstöße in jungen Schülerinnen ind Schülern eine lebenslange Neugier auf unsere Umwelt und eine Lust auf das Lernen zu inspirieren.

 

Hinweis: Es ist umweltsparender, die Anleitungen für Lehrer auf dem Smartphone oder im Kopf zu haben, das spart Papier :)

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Unterrichtsmaterialien nutzen würden und/oder uns konstruktive Kritik oder Lob mitteilen könnten:

 

kontakt@life-notes.de   oder   mathis.neunzig@gmail.com

 

Mit vielen Grüßen

Seminarfach Energie und Umwelt (sf211-Abi 2019)

Seminarfach Nachhaltigkeit in Theorie und Praxis (sf217-Abi 2019)

Gymnasium Cäcilienschule Oldenburg


Downloads


M0X - Energie und Strom

M07

Strom sparen

 

Jeder kennt es: Strom sparen, wo man auch nur kann. Wo es sich lohnt, warum man Strom sparen sollte und wo überall unbewusst Strom genutzt wird, soll Schülerinnen und Schülern gezeigt werden.

Download
M07
Strom sparen
M07.pdf
Adobe Acrobat Dokument 808.0 KB

M08

Ozonloch

 

Was genau ist das Ozonloch? Was genau schadet der Ozonschicht und was steckt da wirklich hinter?

Download
M08
Ozonloch
M08.pdf
Adobe Acrobat Dokument 437.2 KB


M1X - Licht und Wärme


M2X - Wasser und Wind


M3X - Verkehr und Alltag

M33

Öffentliche Verkehrsmittel

 

Öffentliche Verkehrsmittel sind allgegenwärtig. Inwiefern lohnt es sich jedoch, unterschiedliche Methoden der Transportation zu nutzen?

Download
M33
Öffentliche Verkehrsmittel
M33.pdf
Adobe Acrobat Dokument 986.5 KB


M4X - Nachhaltigkeit

M43

Zero-Waste

 

Zero-Waste wird immer wichtiger in der heutigen Gesellschaft. Deswegen sollte jede Schülerin und jeder Schüler wissen, was genau unter "Zero-Waste" verstanden werden soll und wie man ein umweltfreundlicheres Leben führen kann.

Download
M43
Zero-Waste
M43.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB


M5X - Kernkraft

M51

Kernkraftwerk

 

Wie ein Kernkraftwerk funktioniert und was genau daran gefährlich ist sollten Schülerinnen und Schüler wissen, denn die Debatte über Kernkraftwerke ist ein aktuelles Thema in den Medien.

Download
M51
Kernkraftwerk
M51.pdf
Adobe Acrobat Dokument 419.0 KB


M6X - Praktische Experimente

M61

Automatisches Gewächshaus

 

Wie kann ein Gewächshaus optimal durch einen Computer gesteuert werden? Welche Sensoren werden gebraucht, welche künstliche Umgebungen müssen bestimmte Pflanzen für ein optimales Wachstum haben? Schülerinnen und Schüler lernen mit einer Anleitung wie sie ein automatisches Gewächshaus mit Lichtern, Wasserpumpen und Sensoren zur Überwachung entwickeln, bauen und programmieren.

 

Download
M61
Automatisches Gewächshaus
M61.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB


M7X - Umweltverschmutzung

M72

Mülltrennung

 

Was gehört in welche Mülltonne? Welche Mülltonnen oder Müllarten haben wir überhaupt?

Download
M72
Mülltrennung
M72.pdf
Adobe Acrobat Dokument 436.8 KB


M8X - UNESCO


M9X - Nachhaltigkeit im Ausland


Sonstiges



Englischsprachige Module


Französischsprachige Module


Die Unterrichtsmaterialien wurden erarbeitet und herausgegeben von:

 

Mathis Neunzig

Alexandra Wolff

Ngoc Ha Nhi Nguyen

Linda Kerstan

Sophie Formin

Jonas Lüttke

 

Die Unterrichtsmaterialien sind im Rahmen der Seminarfächer sf211 (Energie und Umwelt) sowie sf217 (Nachhaltigkeit in Theorie und Praxis) als Projektarbeit entstanden und wurden nach Beendigung der Schulzeit vervollständigt und getestet.

 

© 2018-2019 Mathis Neunzig, Alle Rechte vorbehalten

 

Das Werk und seine Teile sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen bedarf der vorherigen schriftlichen Einwilligung der Herausgeber. Hinweis zu § 52a UrhG: Weder das Werk noch seine Teile dürfen ohne eine solche Einwilligung gespeichert und in ein Netzwerk eingestellt werden. Dies gilt auch für Intranets von Schulen und sonstigen Bildungseinrichtungen.  Schulintern oder schulextern darf das Werk und seine Teile weitergegeben werden, wenn die Inhalte des Werkes und seinen Teilen zur Vorbereitung des Unterrichtes nutzen oder diese Nutzung planen.

 

Auf verschiedenen Seiten dieses Werkes und seinen Teilen befinden sich Verweise (Links) auf Internet-Adressen. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird die Haftung für die Inhalte der externen Seiten ausgeschlossen. Für den Inhalt dieser externen Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Sollen Sie bei dem angegebenen Inhalt des Anbieters dieser Seite auf kostenpflichtige, illegale oder anstößige Inhalte treffen, so bedauern wir dies ausdrücklich und bitten Sie, uns umgehend per E-Mail davon in Kenntnis zu setzen, damit beim Nachdruck der Verweis gelöscht wird.